Site Overlay

Bitcoin’s Interesse an Google Discover wächst

Wenn Sie ein Google Discover-Nutzer sind, haben Sie vielleicht bemerkt, dass immer mehr Nachrichten im Zusammenhang mit Kryptomonien auftauchen, insbesondere Bitcoin Profit. Was ist der Grund für dieses Wachstum? Ich werde versuchen, sie in diesem Beitrag zu beantworten.

Google Discover ist eine Liste von Themen, durch die Nutzer auf ihren mobilen Geräten navigieren können und die Zusammenfassungsseiten in Form von Karten anzeigt.

Bitcoin View

Auffallend ist das starke Wachstum, das Bitcoin bei den Google Discover-Karten verzeichnet, auf denen tagesaktuelle Inhalte aus verschiedenen Medien, einschließlich CryptoTrend, gelesen werden können.

Ist Bitcoin die meistgesuchte Krypto-Währung in Google?

Bitcoin ist ein großer Hit bei Google Discover. Die Google Discover-Funktion gibt es zwar schon seit Dezember 2016, aber erst im vergangenen Jahr begann sie für die Nutzer an Bedeutung zu gewinnen. Besonders in Lateinamerika, wo das Wachstum exponentiell ist.

Der Hauptvorteil von Google Discover besteht darin, dass Sie Ihre Präferenzen, Nachrichten von Interesse zu erhalten, direkt auf der Google-Seite platzieren können, sowie einige Vorschläge, die von derselben auf künstlicher Intelligenz basierenden Suchmaschine gemacht wurden.

In der Abbildung unten sehen Sie, wie Google Discover auf einem mobilen Gerät (in diesem Fall meinem) angezeigt wird. Zuerst kommt das Klima von Córdoba, der Stadt, in der ich lebe, heraus, dann alles über das COVID-19, das Thema des Augenblicks. Dann kommen die ersten Nachrichten, die herauskommen, über Kryptomonien, in diesem Fall über die jüngste Halbierung von Bitcoin Cash.