Site Overlay

Bitcoin Nachrichten heute – Schlagzeilen für den 20. September

Bitcoin beginnt einen steilen Aufschwung, aber Analysten glauben, dass es sich immer noch in einer rückläufigen Zone befindet
$10.600 ist für Bitcoin sehr wichtig, und die Bullen müssen die Gewinne über diesem Niveau halten
Es gibt starken Druck im Bereich von 11.000 Dollar
Bitcoin News Today – Bitcoin (BTC) befindet sich derzeit im Aufschwung, wie es in den vergangenen Wochenenden üblich war. Der Preis der digitalen Währung liegt derzeit bei über $11.000, was eine entscheidende Hürde für die digitale Währung darstellt. Obwohl dies für Bitcoin kurzfristig positiv ist, befürchten viele Analysten immer noch, dass die digitale Währung plötzlichen Rückschritten unterworfen ist.

Ein Analyst sagte, dass die digitale Währung innerhalb eines wöchentlichen Zeitrahmens unter 10.600 $ sinken könnte, was eine solche Rückführung auslösen könnte. Die 10.600-Dollar-Marke ist für BTC sehr wichtig, da die Preise innerhalb dieser Spanne bereits drei frühere Höchststände bis hin zu mittelfristigen Anstiegen markiert haben.

Bitcoin (BTC) Preis heute – BTC / USD

Name Preis 24H %
bitcoinBitcoin(BTC) $10.884,61
-1.47%
Bitcoin-Bullen müssen einen Bruch unter 10.600 Dollar für weitere Aufwärtsbewegungen verhindern
Bitcoin muss Verluste unterhalb der Unterstützung von 10.600 $ im wöchentlichen Zeitrahmen verhindern. Ein Durchbruch unterhalb dieses Niveaus könnte den Weg für weitere Verluste in Richtung der 10.000 $-Marke und dann in Richtung der 8.000 $-Marke ebnen, so ein Krypto-Händler. Der Händler teilte ein Chart mit, aus dem hervorgeht, dass die BTC die Unterstützung von $10.600 aufrechterhalten sollte, um ihre zinsbullische Ausrichtung beizubehalten. Er sagte:

„Egal wie gut (oder schlecht) die niedrigen Zeitrahmen auch aussehen mögen, der $10,6k-Bereich ist immer noch einer der wichtigsten Bereiche auf dem Chart. Schließt diese Woche unterhalb dieses Bereichs? Ich gehe davon aus, dass der Höchststand erreicht ist und wir in Richtung 8.000 $ handeln werden. Schließen wir oberhalb davon? Ich werde Shorts schließen und sehen, was als nächstes passiert.

Bitcoin ist im kurzfristigen Zeitrahmen immer noch bearish

Was die kurzfristigen Aussichten der digitalen Währung betrifft, so ist derselbe Händler ebenfalls rückläufig und verweist auf einen deutlichen technischen Druck um die $11k-Marke. Bezüglich der jüngsten Preisaktion sagte er:

„Ich habe den Rest meiner Zugänge für einen durchschnittlichen Gewinn von $150 geschlossen, ich wollte einen starken Zusammenbruch sehen, es sieht nicht so aus, als würde ich ihn bekommen und ich werde heute Abend draußen sein, also kann ich das nicht überwachen. Sieht so aus, als gäbe es später entweder bessere Gelegenheiten oder sicherere Gelegenheiten weiter unten.

Andere Analysten und Händler haben auch festgestellt, dass eine große Wahrscheinlichkeit besteht, dass die BTC in der gegenwärtigen Preisspanne an der Spitze steht, weil sie im August als historische Unterstützung fungiert. Beispielsweise endete die Serie von Korrekturen, die während des gesamten letzten Monats stattfand, im Bereich von $11.000 bis $11.300. Sollte es der digitalen Währung nicht gelingen, dieses Niveau zurückzuerobern, könnte dies die Erwartungen einer rückläufigen Rückführung in Richtung der Tiefststände von $10.000 bestätigen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung liegt die Hauptunterstützung für die digitale Währung bei fast 10.600 USD, wobei die unmittelbare Unterstützung bei 10.900 USD liegt. Bitcoin hat in den letzten Wochen mehrmals versucht, die 11.000 $-Marke zu durchbrechen, aber es ist ihm nicht gelungen.